Sport-LK’s aktiv: Fußballturniere der Q1 und Q2

Gleich zwei von den Sport-Leistungskursen unserer Oberstufe veranstaltete Fußball-Turniere fanden jetzt in der neuen Sporthalle des Gymnasiums Netphen statt: Das Fußball-Turnier der Q1 für die Oberstufe und die diesjährige Auflage der vom LK der Q2 ausgerichteten und inzwischen in Netphen bekannten Turnierserie „GymNetMasters“.

Beim Fußball-Hallenturnier der Oberstufe gingen acht Mannschaften an den Start: Der LK Sport der Q1 stellte als Ausrichter zwei Teams, die Q2 unserer Schule eine Mannschaft, die EF ging mit drei Mannschaften an den Start und als Gäste konnten zwei Teams der Bertha-von-Suttner-Gesamtschule Siegen begrüßt werden.
Zunächst gab es eine Gruppenphase mit zwei Gruppen, in denen jedes Team gegen jedes spielen musste. Nach jeweils drei Spielen pro Team standen eine der Mannschaften der Gesamtschule und die der Q2 unseres Gymnasiums als Gruppensieger fest und konnten das Finale bestreiten, aus dem schließlich die Mannschaft unserer Q2 als Turniersieger hervorging. Im „kleinen Finale“ um Platz drei unterlag das Ausrichterteam der Q1 in einem spannenden Elfmeterschießen dem Team aus der EF. Begleitend zum spannenden sportlichen Wettkampf begeisterten die Schülerinnen und Schüler der Q1 die leider nicht ganz so zahlreich erschienenen Fans nicht nur mit leckerem Kuchen, belegten Brötchen und Getränken, sondern auch noch mit einer musikalischen Untermalung des Events. Alles in allem also ein rundum gelungenes und faires Turnier, das allen Aktiven und Zuschauern eine Menge Spaß bereitete.

Bei der durch den Leistungskurs Sport der Q2 organisierten dritten Auflage des GymNetMasters traten altersgemischte Mädchen- und Jungenmannschaften der Jahrgangsstufen 7-9 unseres Gymnasiums und der Sekundarschule Netphen gegeneinander an.

Nach einem gelungenen Vormittag mit spannenden Fußballspielen, guter Stimmung und guter Musik setzte sich im packenden Finale der Jungen die 2. Mannschaft des Gymnasiums gegen die 1. Mannschaft der Sekundarschule durch.Bei den Mädchen hingegen gewann die 1. Mannschaft der Sekundarschule, zweiter wurde das zweite Team der Sekundarschule, nachdem das „heimische“ Mädchenteam in einem 7-m-Krimi auf die Plätze verwiesen wurde.
Ein besonderer Dank geht an den Leistungskurs Sport der Q2, der dieses Turnier ausgerichtet und großes Engagement bei der Turnierleitung einschließlich der passenden Musik , beim Pfeifen der Spiele, Erstellen der Spielpläne und Urkunden sowie der Verpflegung der Sportler und Zuschauer gezeigt hat.

Wir freuen uns bereits auf die nächsten Turniere!

B. Arnold-Hamann / N. Sassmannshausen