Neues aus unserer Schulmensa

eingetragen in: Neuigkeiten, Startseite | 0

Zum Beginn des neuen Schuljahres gibt es Neuigkeiten aus unserer Mensa zu vermelden:

Die Gemeinde Netphen hat sich für einen neuen Lieferanten des Mensaessens entschieden: Die “Kochwerk jugendwerk förderband gGmbH” (www.kochwerk-siegen.de).

Und so stellt sich das Kochwerk selbst vor:
“Wir sind eine kochende Gemeinschaft, die hochwertige Produkte mit viel Herz in erstklassige Gerichte verwandelt.
Dabei schließen sich abwechslungsreich und gesund bei uns nicht aus. Wir bringen Frische auf den Tisch – wir sind Kochwerk: ein professioneller und integrativer Verpflegungsdienstleister des jugendwerks gemeinnützige GmbH. Wir verbinden durch die Leidenschaft für gutes Essen eine bunte Gemeinschaft unterschiedlichster Persönlichkeiten. Menschen mit und ohne Behinderung eine stabile Arbeitsbasis zu schaffen, ist dabei unser Grundgedanke.
Als Kochwerk bieten wir unseren Kunden und Mitarbeitern – im Rahmen ihrer Möglichkeiten – ein Umfeld, das Genuss und Gemeinschaft fördert.“

Das bedeutet für uns folgende Veränderungen

  • Es gibt zukünftig nur noch zwei Menüs: Gericht 1 mit Fleisch, aber kein Schweinefleisch, zum Preis von 3,60 €, und Gericht 2 als vegetarische Variante zum Preis von 2,60 €.
  • Zu jedem Menü gehört ein Hauptgericht sowie Salat und ein Dessert.
  • Bestellungen, aber auch Abbestellungen, sind bis 8.30 Uhr am Ausgabetag möglich. Dies ist auch wichtig, wenn man kurzfristig erkrankt.
  • Durch den Wechsel des Anbieters müssen neue Lastschriftmandate ausgefüllt werden.
  • Erfolgt eine Bestellung, erhalten die Kinder von der Buchhaltung des Kochwerks ein Lastschriftmandat, das man bitte umgehend ausfüllen und im Briefkasten von Herrn Menn neben dem Lehrerzimmer wieder abgeben sollte.

Weitere Auskünfte erteilt Herr Menn gerne persönlich oder per e-mail (menn(at)gymnet.de).

J. Menn