Stand: 10.05.2020

Pausen in der Sekundarstufe I:

  • Pausen sind in der Sek I immer in die Blöcke A – B bzw. C individuell zu integrieren.
  • Die normalen Pausen (kurz und lang) sind in der Corona-Zeit abgeschafft. Der Gong gilt für Sek I nicht wie gewohnt. Die Lehrkräfte beginnen und beenden die Blöcke nach Zeitvorgabe.
  • Die Fachlehrkraft integriert angemessene Pausen individuell in Block A. In den Blöcken B und C wird entsprechend verfahren.
  • Zur Unterstützung bei der Einhaltung der Abstandsvorgaben wird eine zweite Lehrkraft in der Sek I eingesetzt.
  • Die beiden Lehrkräfte begleiten die Schüler*innen bei einer Pause, indem man unter Einhaltung der Sicherheitsabstände einen Pausenbereich aufsucht.
    Die Lerngruppen werden in den Pausen geteilt, die Lehrkräfte suchen mit den Teilgruppen verschiedene Pausenbereich auf.
  • Pausenbereiche sind:
    • Sportplatz (neuer Schulhof)
    • Schulhof A-Trakt mit Trampolin und Kletterwand
    • Beachfeld
    • Oberstufenschulhof
    • Sportplatz an der Halle
    • Gemeinsamer Spaziergang
  • Pausengestaltung – Vorschläge durch die Fachschaft Sport:
    • Ideensammlung separat durch die Sportfachschaft (Spielvorschläge mit Abstandsregeln und ohne Handkontakt)
    • Viele Ideen, Anregungen und Spielbeschreibungen werden ab dem 5. Mai 2020 auf www.schulsport-NRW.de  abrufbar sein.
  • Schüler*innen bringen bitte Essen und Trinken individuell mit. Die Cafeteria und Mensa sind bis auf weiteres geschlossen. Essen und Trinken usw. werden nicht unter den Schüler*innen geteilt.

Pausen und Freiblöcke in der Sekundarstufe II:

  • Die Stundenstruktur wird in der Sek II wie gewohnt beibehalten, die Pausenstruktur somit auch.
  • Schüler*innen bringen sich Essen und Trinken selbst mit zur Schule und teilen dieses nicht untereinander.
  • Pausen und Freiblöcke können auf dem eigenen Platz der letzten Stunde verbracht werden, da die Räume danach nicht neu belegt werden. Es ist sinnvoll, sich etwas zum Arbeiten oder Lesen mitzubringen. Das Handy darf in der Corona-Ausnahmesituation in Freiblöcken und Pausen auf dem Platz benutzt werden (analog zum Sek-II-Raum vor Corona).
  • Die Masken können – wie im Unterricht auch – bei Einhaltung des Sitzplatzes abgelegt werden. Beim Verlassen des Platzes werden diese wieder aufgesetzt.
  • Große Pausen und Freiblöcke können auch unter Einhaltung der Abstandsregeln auf dem Außengelände verbracht werden. Nach Wiedereintritt ins Gebäude bitte Hände erneut desinfizieren.
  • Während der Freiblöcke kann man das Schulgelände (als Sek-II-Schüler/in) verlassen.
  • Bei Rückkehr ins Gebäude kann man große Pausen und Freiblöcke auf dem eigenen Platz aus einer früheren Stunde verbringen.

Toilettengang:

  • Euch stehen die bekannten Toiletten zur Verfügung.
  • Für Schüler*innen aus Risikogruppen sind die Toiletten auf der Ebene der Naturwissenschaften (D2-Ebene) reserviert.
  • Bitte betretet auch hier die Toilettenräume nur nacheinander.
  • Beim Warten davor den Sicherheitsabstand wahren.
  • Wascht euch bitte ausgiebig vor und nach dem Toilettenbesuch die Hände!