Schulbetrieb in der Woche vom 12.04. bis 16.04.2021

eingetragen in: Neuigkeiten | 0

Liebe Schulgemeinde, 

wir möchten Sie informieren, wie der Schulbetrieb nach den Osterferien abläuft. 

Über die Landesregierung kam am 08.04.2021 die Anweisung, in der Woche nach den Osterferien den Schulbetrieb auf Distanzlernen umzustellenWegen der sehr hohen Wochen-Inzidenzen im Kreisgebiet werden wir dies für alle Stufen umsetzen. 

 

Klassen 5 und 6 

Bei großer Betreuungsnot in Klasse 5 oder 6 können Sie Ihr Kind für eine Notbetreuung über die Klassenleitung (MS Teams) anmelden. Wir bitten in diesem Fall um zeitnahe Mitteilung an die Klassenleitung, damit wir planen können. 

 

Stufe Q1 

Klausuren finden wie geplant vor Ort statt – ansonsten Distanzlernen 

In den Stunden vor und nach Klausuren erhalten die Schüler/innen der Q1 die Aufgaben als Langzeitaufgabe über Teams, um in Ruhe zur Schule zu kommen, sich dort selbst zu testen bzw. wieder nach Hause zu fahren. 

Vor den Klausuren führen wir somit Selbsttests im Klausurraum durch. Hierzu kommen die Schüler/innen eine Stunde vor der Klausur schon zur Schule.

 

Stufe Q2 

Die Abiturvorbereitung erfolgt im Distanzlernen. Simulationen von Abitur-Prüfungen können im Nachmittagsbereich vor Ort stattfinden (Schnelltests notwendig).  

 

Verpflichtende Selbsttests (Änderung der Landesvorgaben!

[Schulmail – 08.04.2021] Es wird ab der kommenden Woche eine grundsätzliche Testpflicht mit wöchentlich zweimaligen Tests für Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und weiteres Personal an den Schulen geben. Hierzu hat die Landesregierung alle notwendigen Maßnahmen getroffen. 

Der Besuch der Schule wird damit an die Voraussetzung geknüpft, an wöchentlich zwei Coronaselbsttests teilgenommen zu haben und ein negatives Testergebnis vorweisen zu können. Die Pflicht zur Durchführung der Selbsttests wird für die Schülerinnen und Schüler in der Schule erfüllt. Alternativ ist möglich, die negative Testung durch eine Teststelle nachzuweisen (Bürgertest), die höchstens 48 Stunden zurückliegt. Schülerinnen und Schüler, die der Testpflicht nicht nachkommen, können nicht am Präsenzunterricht teilnehmen. 

Die Testung erfolgt in der kommenden Woche nur bei Schüler/innen, die vor Ort in der Schule sind.

 

Schulmail [08.04.2021]:

https://schulministerium.nrw/ministerium/schulverwaltung/schulmail-archiv/08042021-informationen-zum-schulbetrieb-nrw

 

Wie läuft die 2. Woche nach den Osterferien ab?

Hierzu wird es nächste Woche weitere Informationen vom Land und Kreis geben.

Inzwischen haben wir latut RKI eine Wocheninzidenz von 192,5 (Stand 13.04.2021, Quelle: www.siegen-wittgenstein.de/coronavirus) und Ausgangssperren ab 21 Uhr zum Schutz vor Infektionen im privaten Umfeld.

Ich bitte um Verständnis, dass vor dem Hintergrund des gut funktionierenden Distanzunterrichts über MS Teams (1:1 nach Stundenplan) weiterhin der Infektionsschutz aller Schulmitglieder bei diesen Entscheidungen eine wichtige Rolle spielen wird.

Bleibt / bleiben Sie gesund und optimistisch!

Ihr/euer Eckhard Göbel