Aktion Waldaufforstung der Pfadfinder

eingetragen in: Neuigkeiten | 0

Liebe Schüler*innen und liebe Eltern,

wahrscheinlich habt ihr/haben Sie es schon selbst beim Gang durch die Wälder festgestellt und auch in den Medien ist es ein großes Thema: Der Borkenkäfer richtet unsere Netphener Wälder zu Grunde.

Wir vom DPSG St. Martini Netphen wollen aufgrund dieser Situation den Netpher Wald wieder neu aufforsten. Da wir aufgrund der momentanen Covid-19-Pandemie keine öffentlichen Aktionen durchführen können, um Geld zu sammeln, sind wir somit auf Spenden angewiesen.

Ab Montag steht deshalb in der Cafeteria unseres Gymnasiums eine Spendendose bereit, in die ihr/Sie gerne ihr Wechselgeld oder eine Spende hinein werfen könnt/en.

Von diesem Geld werden dann die Baumsetzlinge gekauft und im Frühjahr eingepflanzt. Mehr zu unserer Aktion erfahren Sie hier.

Wir danken schon jetzt für eure/Ihre Unterstützung!

Die Pfadis






(redaktioneller Hinweis: Dieser Beitrag stammt von der Pfadfinderschaft St. Georg Netphen, nicht vom Gymnasium Netphen selbst.)