Das Gymnasium Netphen bietet allen Schülerinnen und Schülern der Erprobungsstufe unter dem Namen „Sichere Zeit” die Möglichkeit, an den unterrichtsfreien Nachmittagen bis 15:15 Uhr in den Räumen der Schule an einem Betreuungsangebot teilzunehmen.

Das Angebot umfasst eine allgemeine Aufsicht und Hausaufgabenbetreuung; doch auch weiterführende Inhalte sind in Absprache mit der Betreuungskraft Frau Diana Piel möglich. Die pädagogische Kraft wird über den Schulträger unserer Schule finanziert, sodass den Eltern keine zusätzlichen Kosten entstehen. Die überschaubare Gruppengröße unterstützt die individuelle Förderung der Schülerinnen und Schüler.

Die Wochentage mit Betreuungsangebot sind Montag bis Donnerstag in der Zeit von 13.00 bis 15.15 Uhr

Aufgrund der geringen Nachfrage wird freitags keine Betreuung angeboten.

Alle Eltern, die an einer solchen Betreuung für ihre Kinder interessiert sind, können diese problemlos im Sekretariat unserer Schule anmelden.
Um eine für alle verlässliche Planung gewährleisten zu können, ist es allerdings notwendig, dass Ihr Kind an den angemeldeten Tagen auch verbindlich teilnimmt; Änderungen der Betreuungstage können jedoch auch sehr kurzfristig vorgenommen werden. Für kurzfristige Rückfragen und weitere Informationen steht Ihnen unser Sekretariat gerne zur Verfügung. Sie können natürlich auch direkt mit Frau Piel, pädagogische Fachkraft der „Sicheren Zeit“, Kontakt aufnehmen.

Diana Piel

eMail: piel [at] gymnet.de