Als öffentliche Schule des Landes NRW arbeiten wir in verantwortlicher Funktion an der Bildung unserer Schülerinnen und Schüler. Im dynamischen, sich ständig wandelnden Umfeld einer internationaler und digitaler werdenden Gesellschaft können wir dieser Verantwortung jedoch nicht allein, sondern nur in Kooperation mit anderen gerecht werden.

Als Schule in und für die Region Netphen sind wir deshalb eng vernetzt mit verschiedenen außerschulischen Kooperationspartnern, die unsere Arbeit unterstützen und ihrerseits wichtige Impulse und Perspektiven im Rahmen der gesetzlichen Regelungen in unsere Schule hineintragen.
Erst auf dieser Basis – so unsere Überzeugung – kann es gelingen, eine zeitgemäße, ganzheitlich schülerorientierte und auf das Leben vorbereitende Schule zu gestalten. Unsere Kooperationspartner unterstützen und bereichern das Leben und Lernen am Gymnasium Netphen in vielfältiger Weise.

Unsere schulischen Kooperationspartner

Die Grundschulen der Stadt Netphen
Die enge Zusammenarbeit mit den Grundschulen der Stadt Netphen ist uns als Gymnasium enorm wichtig. Wir möchten alles daransetzen, den jungen Schülerinnen und Schülern, die sich für den Besuch unserer Schule interessieren und entscheiden, einen sanften und gelingenden Übergang zu ermöglichen. Deshalb arbeiten wir eng mit den Lehrerkollegien der uns umgebenden Grundschulen zusammen, fördern den Austausch der Fachschaften und nehmen wechselseitig an Konferenzen teil. So können wir eine nahtlose Begleitung der Kinder von der Grundschule bis in unsere Erprobungsstufe gewährleisten.
Link: Grundschule Deuz
Link: Grundschule Dreisbachtal (Teilstandorte Dreis-Tiefenbach & Eckmannshausen)
Link: Grundschule Hainchen Johannlandschule
Link: Grundschule Netphen (Teilstandorte Niedernetphen & Obernetphen)

Sekundarschule Netphen
Mit der Sekundarschule Netphen arbeiten wir ebenfalls in vielen Bereichen eng zusammen. Dazu gehört vor allem die Abstimmung von Oberstufenstandards, die es den Absolventinnen und Absolventen der Sekundarschule ermöglichen werden, nach dem Abschluss der Fachoberschulreife nahtlos in den Bildungsgang der gymnasialen Oberstufe zu wechseln. Eine gemeinsame Sitzung der Fachschaftsvorsitzenden beider Schulen fand am 05.10.2016 statt.
Link: Sekundarschule Netphen

Unsere außerschulischen Kooperationspartner

Volksbank in Südwestfalen eG
Die Volksbank Südwestfalen (früher Volksbank Siegerland) ist der Partner, mit dem die Zusammenarbeit unserer Schule auf die längste Tradition zurückblicken kann. Seit 2005 unterstützt das genossenschaftlich organisierte Unternehmen das Gymnasium Netphen in vielen Bereichen, u.a. bei der Prozessbegleitung der Schulentwicklung, bei der Durchführung von Veranstaltungen, bei der Initiierung konkreter Entwicklungsprojekte (z.B. Mensa-Bestellsystem). Als weiteres Beispiel der Zusammenarbeit hat das Haus den Aufbau des Schulshops unserer Schule als Schülerfirma durch flankierende Projektbegleitung und genossenschaftlich- unternehmerisches Know-how gefördert.
Link: Volksbank in Südwestfalen eG

TVE Netphen
Die mit einem Kooperationsvertrag vereinbarte Zusammenarbeit mit dem Turnverein Einigkeit Netphen (TVE) unterstützt die Schule vor allem in ihren sportlichen Aktivitäten; insbesondere Synergieeffekte beim Training und bei der Betreuung von Schulmannschaften, die an Wettbewerben wie „Jugend trainiert für Olympia“ teilnehmen, können in diesem Rahmen optimal genutzt werden. Aber auch in der Gestaltung des Leben.Lernen.-Angebotes schlägt sich diese Kooperation positiv nieder.
Link: TVE Netphen

Musikschule Netphen
Die Kooperation mit der Musikschule Netphen ermöglicht nicht nur eine konstruktiv-produktive Gestaltung von Mittagspausen und Nachmittagen an unserer Schule, vor allem haben unsere Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, am Instrumentalunterricht der Musikschule Netphen ohne lange Wege direkt in den Räumen des Gymnasiums teilnehmen zu können. Aktiv unterstützt wird diese Kooperation durch eine enge Zusammenarbeit mit der Musikkapelle Irmgarteichen und dem Musikzug Netphen, die vor allem die Ausbildung im Bereich der Blasinstrumente mitgestalten und fördern.
Link: Musikschule Netphen
Link: Musikkapelle Irmgarteichen
Link: Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Netphen

Bundesagentur für Arbeit
Die Bundesagentur für Arbeit Siegen ist verlässlicher Partner in Sachen Studien- und Berufsorientierung. Insbesondere im Rahmen der Umsetzung des Landesvorhabens Kein Abschluss ohne Anschluss (KAoA) unterstützt sie uns in nahezu allen Bereichen dieses Handlungsfeldes. Insbesondere die Sprechstunden der akademischen Berufsberatung sowie die zahlreichen Informationsveranstaltungen rund um das Thema Studium und Beruf (vgl. dazu auch Kap 3.3.2) in unseren Räumen sind für unsere Schülerinnen und Schüler von enormer Bedeutung.
Link: Bundesagentur für Arbeit

Universität Siegen
Die Zusammenarbeit mit der Universität Siegen erstreckt sich inzwischen auf viele verschiedene Handlungsfelder. Dazu zählen
– Kooperation im Bereich der Studien- und Berufsorientierung (KAoA SBO 6.5),
– Gymnasium als Projektschule des MWSF-Projektes Brücken ins Studium (BISS),
– Zusammenarbeit mit verschiedenen Instituten, z.B. mit dem Zentrum für Ökonomische Bildung (ZÖBIS), bei der Entwicklung und Durchführung von Projektkursen im Bereich der sozialwissenschaftlichen/ökonomischen Bildung.
– Vereinbarte Kooperation mit der Naturwissenschaftlich-Technischen Fakultät der Universität Siegen (Kooperationsvertrag vom 13.12.2016 mit dem Kanzler der Universität Siegen) über die Durchführung von Gastveranstaltungen durch Studierende der Universität am Gymnasium mit dem Schwerpunkt im Bereich Biologie („Kräuterprojekt“ in der Erprobungsstufe).
Link: Universität Siegen

Verabredete Zusammenarbeit
Neben den fest verbrieften Kooperationen gibt es noch eine Reihe weiterer externer Partner, mit denen eine regelmäßige Zusammenarbeit fest verabredet ist. Dazu zählen

Evangelische und katholische Kirchengemeinde
Diese Zusammenarbeit hilft bei der Gestaltung des religiösen Schullebens am Gymnasium Netphen (vgl. Kap. 3.4.1).

Buchhandlung Weinaug Netphen
Die Buchhandlung Weinaug unterstützt den Aufbau des Schulshops, der im Rahmen einer Schülerfirma seit dem zweiten Halbjahr 2015/2016 Schreibwaren in den Räumen des Gymnasiums zum Verkauf anbietet, mit branchenspezifischem Know-how sowie durch Hilfestellung beim Wareneinkauf.