Ziele und Aufgaben des Faches

Das Fach Informatik ermöglicht vertiefende Einsicht in den Aufbau, die Funktion und Nutzung von Informatiksystemen (z.B. PC, Laptop, Tablet, Smartphone) und leistet damit einen wesentlichen Beitrag zur Bildung in der digitalen Welt. Ziel dabei ist es, die Lernenden zu einem kompetenten und reflektierten Umgang mit Informatiksystemen zu befähigen.
Schwerpunkte des Unterrichts sind u.a. Erfassung, Verarbeitung und Verwaltung von Informationen und Daten, Entwurf und Analyse von Algorithmen, Analyse und Erstellung von Programmen, Einblicke in die Hardware von Computern sowie Chancen und Risiken der Nutzung von Informatiksystemen.

Kernlehrpläne des Faches

Die Kernlehrpläne findet man in diesem Bereich unserer Homapge.

Das Fach Informatik in der Sekundarstufe I

Das Fach Informatik wird in der Jahrgangsstufe 6 bei allen Schülerinnen und Schülern unterrichtet. In Jahrgangsstufe 9/10 wird Informatik als Wahlpflichtfach angeboten.

Themen und Schwerpunkte in der Jahrgangstufe 6
• Digitaler Informationsaustausch (Hard- und Software, Dateien und Ordner, das Internet)
• Algorithmen helfen Abläufe zu beschreiben und Programme zu planen
• Programmieren mit Scratch (https://scratch.mit.edu/)
• Informationssuche im Internet (z.B. Recherche, gesetzliche Grundlagen zur Nutzung des Internets und Sicherung von Daten)
• Projektarbeit, z.B. mit Lego EV3 (https://education.lego.com/de-de/product/mindstorms-ev3)

Themen und Schwerpunkte in den Jahrgangstufen 9/10
• Wie funktioniert unser Schulnetzwerk?
• Das weltweite Datennetz – ein Geheimnis? Wir analysieren Webseiten und erstellen eigene Präsentationen für das Internet.
• Mein digitaler Fußabdruck – wo hinterlasse ich Daten und was kann daraus geschlossen werden?
• Geheim ist geheim? Sichere Kommunikation mit Kryptographie
• Computer und Roboter als Helfer in Alltag und Arbeitswelt
• Computerprogramme mit System entwickeln – Einstieg in die textorientierte Programmierung
• Simulation und Prognose mit Hilfe textorientierter Programmierung oder einer Tabellenkalkulation
• Innenansichten des Computers – von der Software zur Hardware
• Das Internet der Dinge – Allgegenwärtige Informationstechnologien

Das Fach Informatik in der Sekundarstufe II

In der Sekundarstufe II wird das Fach Informatik in allen Jahrgangsstufen als Grundkurs angeboten, Leistungskurse werden nicht angeboten.

Themen und Schwerpunkte in der Einführungsphase
• Einführung in die Nutzung von Informatiksystemen, grundlegende Begrifflichkeiten und die Grundlagen der digitalen Datenverarbeitung
• Grundlagen der objektorientierten Analyse, Modellierung und Implementierung anhand von statischen Grafikszenen
• Grundlagen der objektorientierten Programmierung und algorithmischer Grundstrukturen in Java anhand von einfachen Animationen
• Modellierung und Implementierung von Klassen- und Objektbeziehungen anhand von grafischen Spielen und Simulationen
• Such- und Sortieralgorithmen anhand kontextbezogener Beispiele
• Ereignisorientierte Programmierung

Um insbesondere Schülerinnen und Schülern gerecht zu werden, die in der Sekundarstufe I nicht am Wahlpflichtunterricht Informatik teilgenommen haben, wird in Kursen der Einführungsphase besonderer Wert darauf gelegt, dass keine Vorkenntnisse aus diesem Unterricht zum erfolgreichen Durchlaufen des Kurses erforderlich sind.

Themen und Schwerpunkte in der Qualifikationsphase
• Modellierung und Implementierung von Anwendungen mit dynamischen, linearen Datenstrukturen
• Suchen und Sortieren auf linearen Datenstrukturen
• Modellierung und Nutzung von relationalen Datenbanken in Anwendungskontexten
• Sicherheit und Datenschutz in Netzstrukturen
• Modellierung und Implementierung von Anwendungen mit dynamischen, nichtlinearen Datenstrukturen
• Endliche Automaten und formale Sprachen
• Prinzipielle Arbeitsweise eines Computers und Grenzen der Automatisierbarkeit

Besondere Angebote im Fach

  • Jährlich soll (im Rahmen der Möglichkeiten der Schule) eine Exkursion zum Heinz-Nixdorf-Forum in Paderborn angeboten werden (https://www.hnf.de).
  • Interessierten Schülerinnen und Schülern wird die Teilnahme an verschiedenen Wettbewerben angeboten, z.B. Informatik-Biber, Jugendwettbewerb Informatik und Informatik-Olympiade (https://bwinf.de/).
  • Die Fachschaft Informatik bietet zusätzlich zum unterrichtlichen Angebot im Rahmen des Leben.Lernen.-Bandes wechselnde Projekte für interessierte Schülerinnen und Schüler an.

Die Fachschaft Informatik bietet zusätzlich zum unterrichtlichen Angebot im Rahmen des Leben.Lernen.-Bandes wechselnde Projekte für interessierte Schülerinnen und Schüler an.