Aus erster Hand: Experte im Unterricht

eingetragen in: Neuigkeiten | 0

Am Donnerstag, den 16.09.2021 konnten sich zwei 9. Klassen über einen Experten-Vortrag freuen.
In Erdkunde behandeln die Klassen zurzeit die Themen Migration und Flucht. In diesem Zusammenhang hat sich Herr Dr. Schall bereit erklärt, von seinen Erlebnissen aus Afghanistan und seiner Arbeit als Entwicklungshelfer zu berichten. Im Vorfeld bereiteten sich die beiden Klassen auf den Vortrag vor, indem sie sich mit der aktuellen Situation in Afghanistan befassten und im Zuge dessen besonders die Fragen an den Experten formulierten, die sie nach eigener Recherche noch nicht hatten klären können.

Herr Dr. Schall präsentierte den Schülerinnen und Schülern anhand von Bildern, Beiträgen zu eigenen Bauprojekten (Straßen, Wasseranlagen, Schulen), zuvor geschickten Fragen und eigenen Erlebnissen einen fesselnden und anschaulichen Vortrag, den alle Schülerinnen und Schüler gespannt verfolgten.

Anschließend konnten noch weitere Fragen gestellt werden, die ehrlich beantwortet wurden, was bei den Klassen einen bleibenden Eindruck hinterlassen hat, welcher in der Rückmeldung gut zum Vorschein kam.

Wir möchten uns auf diesem Wege auch noch einmal ganz herzlich bei Herrn Dr. Schall bedanken.

N. Saßmannshausen