Erst denken, dann klicken

eingetragen in: Neuigkeiten | 0

Wir laden alle Eltern der Klassen 4 bis 6 herzlich zum

Elternabend „Soziale Medien“

11. Februar 2020 – 19 Uhr

ein.

“Für unsere Schule ist der Elternabend „Soziale Medien“ von großer Bedeutung. Denn zwischen rechtmäßigem Medienkonsum und Kriminalität gibt es nur einen schmalen Grat. Wissen schützt Kinder davor, Täter oder Opfer zu werden. Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme.”

Eckhard Göbel und Tina Birkholz


Interessante Informationen der Kreispolizei Siegen Wittgenstein (s. Facebook – 10.02.2020):

Bei Interesse an dem Thema finden Interessierte weiter ausführliche Informationen unter den nachfolgenden Links:

1. www.polizei-beratung.de

2. Internetseite des Bundesamtes für Sicherheit und Informationstechnik: www.bsi-fuer-buerger.de

3. Internetseite für alle Eltern, Kinder, Jugendliche, Pädagogen, Multiplikatoren, Organisationen oder Unternehmen: www.klicksafe.de

4. Internetseite für Kinder und Jugendliche: http://www.xn--polizeifrdich-3ob.de/

Und natürlich stehen auch die Spezialisten des Kriminalkommissariats Kriminalprävention und Opferschutz gerne ratsuchenden Bürgerinnen bzw. Bürgern zu dem Thema “Sicherheit im Internet” während der normalen Bürodienstzeiten (Mo-Fr., 08 – 16 Uhr) am Telefon unter 0271-7099-4814 zur Verfügung.