Schülerakademie “KlimaWelten”

eingetragen in: Neuigkeiten, Slider | 0

Über 20 Grad Ende Februar – zumindest für NRW ein neuer Temperaturrekord. Immer klarer wird, dass uns der Klimawandel betrifft – jetzt und hier. Um sich schon früh mit den doch recht komplexen Fragen rund um die Veränderungen unseres Klimas auseinanderzusetzen, hatten sich sechs Schülerinnen und Schüler unserer Schule am 19. Februar aufgemacht, um an der Schülerakademie „Klimawandel – die Umwelt fordert uns heraus“ im Haus der KlimaWelten Hilchenbach teilzunehmen.
Nach einem spannenden Impulsvortrag von Martin Flieger (Geoscopia) untersuchten die Beteiligten einzelne Zusammenhänge und Phänomene des Klimawandels in kleinen Gruppen. Dabei ging es zum Beispiel um die Wirkung von klimaschädlichen Gasen und deren Konzentration in der Raumluft.

Welche spannenden Erfahrungen die jungen Forscherinnen und Forscher bei ihren Arbeiten gemacht haben, lesen Sie im hier hinterlegten ausführlichen Bericht einer Teilnehmerin. Mit diesem Projekt konnte unsere Schule einen weiteren wichtigen Schritt auf dem Weg gehen, als „Schule der Zukunft – Bildung für Nachhaltigkeit“ zertifiziert zu werden.