Herzlich Willkommen auf der Website des Gymnasiums Netphen

Wir freuen uns, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben und wünschen Ihnen viel Spaß beim Entdecken und Informieren.
Sollten Sie Fragen oder Anregungen haben, so stehen wir Ihnen gerne unter "Kontakt" zur Verfügung.

18. Mai 2016 - 08:13 Uhr

school universe geht an den Start – Schulshop eröffnet

Mit einem kleinen Empfang ist heute der Schulshop am Gymnasium Netphen eröffnet worden. Unter dem progressiven Namen school universe – stuff for school bietet der von einem Leben.Lernen.-Projekt getragene und von Schülerinnen und Schülern in Eigenregie betriebene Shop ab sofort Schreibwaren und Materialien an, die man für den Schulalltag braucht – vom Collegeblock über Stifte unterschiedlichster Art bis hin zum Vokabel- oder Klassenarbeitsheft.

Zur Eröffnung waren neben der Schulleitung auch Herr Hartke vom Förderverein des Gymnasiums sowie Frau Metz von der Buch- und Schreibwarenhandlung Weinaug in Netphen, die als Kooperationspartnerin unserer Schule das Projekt mit Know-How und im Bereich des Wareneinkaufs aktiv unterstützt, gekommen.

Ziel des Projektes, an dem unter der Betreuung von Frau Berghof und Herrn Jarchow Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 6 bis 9 des Gymnasiums sowie der Klasse 10 der auslaufenden Realschule Netphen teilnehmen, ist es, die Geschäftsprozesse eines richtigen Ladens – vom Einkauf und Verkauf über Buchhaltung, Werbung & Marketing bis hin zur Personalplanung – kennenzulernen und in diesen Bereichen auch selbst Verantwortung zu übernehmen.

Schulshop_Eröffnung

Selbstverständlich ließ es sich Eckhard Göbel als Schulleiter nicht nehmen,
als einer der ersten Kunden im neuen Schulshop einzukaufen.

Geöffnet ist der Schulshop ab sofort montags und mittwochs jeweils in der ersten großen Pause, also von 09:05 bis 09:25 Uhr. Man findet den Laden im Raum B 23a, also im “Glaskasten” am Durchgang zum großen Pausenhof.

3. Mai 2016 - 14:36 Uhr

LuPo – die Laufbahnplanungssoftware für die Oberstufe im SJ 2016/2017

LuPO ist eine Software, die es Schülerinnen und Schülern, die in die Oberstufe eintreten bzw. in der Oberstufe sind, gestattet, ihre Laufbahn verlässlich zu planen und ihre Fächer im schriftlichen sowie im mündlichen Bereich zu wählen. Es zeigt, welche Fächer bzw. Fächerkombinationen zu wählen sind, um das Abitur zu erreichen. Die Software wird vom Schulministerium NRW bereitgestellt und durch eine für jeden Schüler/jede Schülerin individualisierte Beratungsdatei unserer Schule ergänzt.

Wie funktioniert LuPO?
Um das Programm nutzen zu können, müssen Sie zunächst die hier verlinkte Datei aus dem Download-Bereich unserer Schulhomepage herunterladen. Klicken Sie dazu den obenstehenden Link an und wählen Sie „Ziel speichern unter …“.

Die heruntergeladene Datei ist ein ZIP-Archiv, das Sie nach dem Download entpacken müssen. Mit der dabei freiwerdenden .exe-Datei können Sie das Programm anschließend direkt auf Ihrem PC starten; eine Installation ist nicht notwendig. Beim Start des Programms werden Sie aufgefordert, eine Schülerdatei mit der Dateiendung .lpo auszuwählen. Hier müssen Sie die Ihnen von der Schule per eMail (i.d.R. über die eMail-Adresse ihrvorname.ihrnachname(at)gymnet.lo-net2.de) zugesandte Laufbahn-Planungsdatei auswählen und öffnen. Jetzt können Sie Ihre Kurswahlen bequem elektronisch vornehmen.

Sollte es bei der Übermittlung der individualisierten Wahldatei zu Schwierigkeiten gekommnen sein, steht als Alternative eine “Musterschüler”-Datei bereit, die ebenfalls als Grundlage der Fächerwahl dienen kann. Sie können diese Musterdatei hier herunterladen und mit Ihrer LuPo-Software öffnen. Bitte denken Sie beim Abspeichern an einen eindeutigen, Ihren Namen enthaltenden Dateinamen. Eine genaue Erklärung zur Nutzung des LuPo-Programms finden Sie zudem noch einmal hier.

Die ausgefüllte Datei speichern Sie bitte ab und und fertigen einen Ausdruck an, den Sie und Ihre Eltern unterschreiben und beim zukünftigen Jahrgangsstufenleiter, Herrn Jarchow, abgeben.
Parallel dazu senden Sie bitte die ausgefüllte Datei an: jarchow(at)gymnet.de

Die im Programm verwendeten Abkürzungen stehen für: Grundkurs (GK), Leistungskurs (LK), Zusatzkurs (ZK), mündlich (M) und schriftlich (S).

3. April 2016 - 12:07 Uhr

Terminübersicht zum laufenden Jahr des Schuljubiläums

Die noch ausstehenden beweglichen Ferientermine in diesem Schuljahr sind Freitag nach Christi Himmelfahrt (06.05.2016) und Freitag nach Fronleichnam (27.05.2016).

Unser Jubiläumsjahr 25 Jahre Gymnasium Netphen wird durch eine Projektwoche unter dem Jubiläumsmotto Leben und Lernen im Wandel der Zeit, die wir voraussichtlich zusammen mit der Realschule Netphen durchführen, abgerundet. Die Projektwoche findet vom 27.06. bis zum 01.07.2016 statt, wobei der 01.07.2016 als Präsentationstag um 14 Uhr startet (Aufbau ab 13 Uhr) und gegen 18 Uhr endet.
Zum Jubiläumsmotto werden zahlreiche Projekte angeboten – Kolleginnen und Kollegen, Schülerinnen und Schüler der Oberstufe sowie einige Eltern haben tolle Ideen für Projekte eingebracht; die Resultate der Projektwoche werden wir gemeinsam am Freitag, dem 1.7.2016, ab 14 Uhr bewundern können. Bitte merken Sie als Eltern und Erziehungsberechtigte sich diesen Termin jetzt schon vor.

Kurz vor der Projektwoche werden Sie selbstverständlich noch einmal schriftlich über die genauen Details unterrichtet, hier jedoch schon einmal vorab die “Rahmenbedingungen”, damit entsprechend geplant werden kann:

– Unterrichts-/Arbeitszeiten in der Projektwoche sind (Montag bis Donnerstag) von 7.30 bis 12.45 Uhr.
– Das Angebot “Sichere Zeit” wird für jüngere Schülerinnen und Schüler zur Verfügung stehen.
Einsendeschluss für Projektangebote von Eltern und Schülern ist der 18.04.2016. Die dafür notwendigen Unterlagen inkl. einem Anmeldungsbogen erhalten Sie auf eine kurze Anfrage an flecke(at)gymnet.de

Ausblick: Für das kommende Schuljahr 2016/2017 sind durch die Schulkonferenz folgende Termine als bewegliche Ferientage festgelegt worden: Rosenmontag (27.02.2017), Freitag nach Christi Himmelfahrt (26.05.2017) und Freitag nach Fronleichnam (16.06.20176). Ausgleichstag für den Tag der offenen Tür in 2017 wird der Donnerstag vor Weihnachten (22.12.2016) sein.

27. September 2015 - 13:23 Uhr

Probleme dort lösen, wo sie entstehen

Auch an einer guten Schule treten Konflikte, Schwierigkeiten und Probleme auf. Um es allen Beteiligten – Schülern, Eltern und Lehrern – zu erleichtern, in solchen Fällen den richtigen Ansprechpartner zu finden, hat die Schulleitung des Gymnasiums Netphen jetzt ein ein neues Konzept des sogenannten “Beschwerdemanagements” vorgestellt. Dieses Konzept liefert einen raschen Überblick über Ansprechpartner und Kommunikationswege im Konfliktfall und unterstützt damit eine rasche und zielorientierte Lösung. Beschwerdemanagement am Gymnasium Netphen