Gymnasium Netphen Partner der Fecht AG
des TV Jahn Siegen

eingetragen in: Neuigkeiten | 0

Schon seit 1896 ist das Fechten als klassische Kampfsportart olympische Disziplin; in unserer Region hat der Sport seit 1927 in der Fechtabteilung des TV Jahn Siegen eine Heimat. Eine lange Tradition also, auf die die jungen Fechterinnen und Fechter heute anknüpfen können.

Beim Fechten gibt es keinen direkten Körperkontakt zwischen den Gegegnern, Ziel ist es vielmehr, mit der stumpfen Spitze der Waffe die gültige Treff-Fläche des Gegners zu berühren, ohne dabei selbst getroffen zu werden. Im modernen Sportfechten wird mit Florett, Degen und Säbel gefochten. Die Waffen unterscheiden sich in Aussehen und Gewicht sowie in Bezug auf das jeweils geltende Reglement. Damit ist Fechten ein Sport für jedermann zwischen 8 und 80 Jahren – den Fechtsport kann jeder ausüben, der Lust und Spaß daran hat, seine Fähigkeiten zu trainieren und sich mit Gleichgesinnten zu messen.

Gerade nach den Einschränkungen der Pandemie kann das Fachten Herausforderung und Möglichkeit bieten, Fitness, Beweglichkeit und Koordination zu schulen und gemeinsam mit anderen aktiv zu werden. Deshalb freuen wir uns, dass es auch im Schuljahr 20222/2023 glungen ist, die Kooperation des Gymnasiums Netphen mit dem TV Jahn Siegen fortzuführen, auch in diesem Jahr ist die Fecht-AG des TV Jahn Siegen offizielle Schul-AG am Gymnasium Netphen. Damit verstetigt unsere Schule ihr breit angelegtes Sport-Angebot. Mit diesem Schritt ist mit dem TV Jahn Siegen auch ein neuer Kooperationspartner an Bord, der uns aktiv dabei unterstützt, unsere Idee des „Leben.Lernen.“ weiter mit Leben zu füllen.