Philosophie der Mathematik:
Q2-LK koopereriert mit Universität

eingetragen in: Neuigkeiten | 0

Der Mathematik Leistungskurs der Q2 des Gymnasium Netphens hat in Zusammenarbeit mit der Universität Siegen eine interessante Unterrichtsreihe behandelt: „Philosophie der Mathematik“. Dabei wurden erstaunliche mathematische Phänomene entdeckt, philosophische Fragen und Positionen der Mathematik betrachtet und der Kurs ist auf unfassbare Ergebnisse gestoßen. 

Die genannten philosophischen Positionen waren unter anderem von den bekanntesten Philosophen und Wissenschaftlern der Weltgeschichte. Galileo Galileis Aussage „…Die Natur spricht die Sprache der Mathematik…“, oder auch Davids Hilberts Gedanken, dass Mathematik die Grundlage für alle Naturwissenschaften sei und ohne Mathematik diese nicht bestehen könnten, sind nur einige Beispiele, die betrachtet wurden. 

Im Laufe der Unterrichtsreihe wurden auch Phänomene geklärt, welche zunächst unmöglich erscheinen. Einige Beispiele dafür wären, dass bewiesen werden sollte, dass 0,99… = 1 ergibt oder auch, dass die Innenwinkelsumme in einem Dreieck immer größer oder gleich 180° und kleiner oder gleich 540° ist. Des Weiteren sollten Aufgaben wie 2+3=0 oder 2*3=1 als korrekt bewiesen oder es sollte gezeigt werden, dass es eine Zahl gibt, welche weder größer noch kleiner noch gleich einer anderen Zahl ist. Diese Behauptungen schienen dem Kurs und wahrscheinlich vielen anderen erst einmal unwahr, jedoch haben die Schüler*innen es geschafft, mit Hinweisen und der Hilfe der Lehrerin, Frau Junker und einer Mitarbeiterin der Universität, Frau Spies, eine Erklärung zu finden. 

Eine weiterführende Projektbeschreibung von Benjamin Dinter als einem der Beteiligten mit ebenso interessanten wie kurzweiligen Perspektiven findet man hier GymNet_Matheprojekt_weiterführend

Die Schüler*innen erstellten aufwändige und z.T. sehr kurzweilige Erklärvideos, die die erarbeiteten Inhalte aufbereiteten und somit unter anderem für ihre Mitschüler*innen zugänglich machten. Diese können unter folgenden Links über den schuleigenen YouTube-Kanal abgerufen und angeschaut werden:

Was zukünftige Oberstufenschüler*innen wissen sollten: 0,999… = 1

Joseff und das verdammte i

4+3 = 0 und 4 x 2 = 1: Restklassen – ISBN

C. Kringe / R. Junker